Alle Artikel von: Alain Veuve

Service-Post: Wie steigere ich die persönliche Produktivität?

In einer Retro vor ein paar Monaten hatten mir ein Teil meines Teams attestiert, ich hätte ein „unmenschlich hohes Level an Produktivität“ (was auch immer das genau heißen mag…) in den Dingen, die ich tue. Und; ich solle doch mal für alle aufzeigen wie ich mich organisiere und wie ich das mache. Ich habe dann eine interne Präsentation über alle Firmen, in denen ich tätig bin, aufgesetzt und – oh schöne Ironie – es nicht hingekriegt den Termin zu machen, weil ich immer wieder etwas anderes wichtiger fand. Dieser Artikel hier ist also so eine Art Service-Artikel für unsere Teams.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Demokratie weiterentwickeln? Ein Gespräch mit Hannes Gassert.

In den letzten zwei Jahren habe ich verschiedene Artikel zur Weiterentwicklung der Politik geschrieben (Digital Politics – Wie die Digitalisierung die Politik verändern wird & Was, wenn die Politik das Problem ist?) . Das Echo darauf war – wohl auch wegen der einen oder anderen umstrittenen Aussage – groß. In einer Gesellschaft, die sich rasant verändert, müssen die sie regulierenden Systeme – zu dem ich die Politik zähle – zwangsläufig auch verändern und weiterentwickeln. 

Vor drei Wochen fand zu diesem Thema das „Demokratie-Festival“ in Basel, Schweiz statt. Begeistert von der Idee habe ich mich angemeldet und mit Hannes Gassert, der dort die Keynote hielt, ausgetauscht. 

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Software der Zukunft ist kein Werkzeug für die Arbeit – sie ist die Arbeit selbst!

Vor ein paar Jahren hatte ich die Aufgabe, eine Evaluation verschiedener ERP-Systeme mit Fokus auf den Finanzbereich durchzuführen. Ich machte das nicht zum ersten Mal. Zügig hatte ich eine gute Requirements-Auflistung zusammengestellt, mich mit verschiedenen Leuten, die im Thema viel tiefer drin waren als ich, ausgetauscht, und Angebote, Informationen und Demos von Anbietern organisiert. Ich war guten Mutes, dass ich eine fundierte und gute Entscheidung würde fällen können.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Disruption: Ist die Bankbranche als nächstes dran?

Vor zwei Jahren habe ich einen Artikel mit dem reißerischen Titel „Dear Banks, it’s so over“ geschrieben. Darin legte ich mich darauf fest, dass es für klassische Retail-Banken in Zukunft sehr schwierig werden wird. Das ist soweit eingetreten, was ich aber insgeheim eigentlich erwartete, war, dass es zu einer erdrutschartigen Veränderung kommen würde. Diese ist bislang ausgeblieben. Die Zeichen mehren sich jedoch, dass die Finanzbranche in nächster Zeit ernsthaft umgebrochen wird.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Interview mit Léa Miggiano vom Schweizer Car-Abo-Start-Up Carvolution

Vorletzte Woche hat mich Léa Miggiano, Co-Founderin des Start-Ups Carvolution, bei Parashift besucht. Herausgekommen ist ein Gespräch über Autos im Abo, Elektromobile und Start-Ups.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

«New Enterprise» – Unternehmen auf der Sinn-Suche

Seit ein paar Jahren beschäftigen sich immer mehr Menschen mit „New Work“. Wie die Zukunft der Arbeit aussieht, welche Motivation Menschen haben eine Arbeit auszuwählen und wie gern sie diese machen, ist zumindest in der Debatte zum zentralen Punkt geworden. Was wir in den letzten Jahren bei der Arbeit sahen, wird nun zunehmend auch auf Unternehmen ausweiten. Zum einen weil sie mit der New Work Bewegung konfrontiert werden, zum anderen aber auch, weil wir immer weiter von einem allgemein gültigen Selbstzweck der Unternehmen wegkommen.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Friede auf Erden – und den Menschen ein Produkt!

Keine Angst, das wird nicht so ein typischer „das richtige Weihnachten“ Artikel. Kein Aufruf zu mehr Bescheidenheit oder zu mehr innerer Ruhe. Auch nicht zu mehr Nächstenliebe. Nein. Auch wenn ich kein Fan von Weihnachten bin, rate ich jedem zu feiern, was das Zeug hält. Und um Himmels Willen: Shoppen sie ordentlich.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Kein Stein bleibt auf dem anderen in der Mobilität.

Im November 2018 durfte ich auf dem „ioki Mobility Network Symposium“ in Berlin ein Referat zur Digitalisierung in der Mobilität halten. Ein großartiger Event, der viele verschiedene Stakeholder der Mobilitätsbranche zusammen und in Diskussion brachte. Als einer der wenigen Branchenfremden durfte ich meine Außensicht als Mensch der Digitalisierung aufzeigen. Im Nachgang dazu ein paar Gedanken zur Mobilität von morgen.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Das hier ist nicht das AI-Zeitalter. Es ist das Zeitalter des AI-Buzzword-Bingos.

Ich werde auf Social-Media regelrecht zugebombt mit reißerischen Headlines und Snack-Content über AI. Es wird suggeriert, dass wir nun direkt im Zeitalter der künstlichen Intelligenz leben. Und dass wir die großen Fragen diskutieren müssen. Nur ist es leider so, dass wir mit AI ganz, ganz, ganz am Anfang stehen. Und dieses ganze „Ge-Hype“ ist sogar ziemlich problematisch für die weitere Entwicklung von AI.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

„Game-Changer“ Autonomisierung.

Automatisierung war schon lange vor der Digitalisierung ein großes Thema, hat aber nun nochmals so richtig an Fahrt aufgenommen. Alle Unternehmen wollen automatisieren. Die Nachfrage ist gewaltig. Dabei wird vergessen, dass der nächste Schritt, die Autonomisierung, vor der Türe steht und zum Game-Changer werden wird. Gerade und vor allem für die Softwarebranche.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

1 2 3 26  Zum Anfang scrollen