Alle Artikel von: Alain Veuve

Digitale Transformation – It’s about adaption, stupid!

Letzte Woche hatte mich mein Kollege Erhart von Ammon zwischen Tür und Angel gefragt, wie man Digitale Transformation in Bezug auf Unternehmen einfach darstellen könnte. Ich habe darauf kopflos ein paar Graphs auf ein Blatt Papier gekritzelt und wir haben ein wenig darüber diskutiert. Das Blatt Papier lag einige Tage auf meinem Schreibtisch und nach und nach fand ich Gefallen am Modell. Heute morgen habe ich es nun fertig ausgearbeitet und es ist bereit mit Euch geteilt zu werden.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Agenturen dieser Welt: Das TYPO3 Neos Team braucht mehr Hilfe!

Vor ein paar Tagen hat Rasmus Skjoldan auf seinem Blog den Aufruf „Agencies of the world: the neos team needs more help“ gepostet. In Absprache mit ihm habe ich ein kleines Abstract mit den wesentlichsten Punkten auf Deutsch zusammengestellt. Here we go:

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Tesla und die Open Source Patente

Diese Woche wurde bekannt, dass Elon Musk praktisch sämtliche Tesla Patente frei verfüg- und nutzbar machen möchte. De fakto schafft er damit ein Open Source Modell für die Nutzung der von Tesla entwickelten Technologien. Für die einen ist diese Veröffentlichung der Patente schierer ökonomischer Unsinn, für die anderen ein weiterer, bahnbrechender, nie dagewesener Streich des Genies Elon Musk. Lesen Sie hier warum es wohl beides nicht ist.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Herausforderung Relaunch. Migration Webshop und CMS am Beispiel von Gigaset

An der Swiss Online Marketing Messe 2014 anfang April durfte ich einen Kundencase präsentieren. Die Slides poste ich hier weil ich den letzten Wochen vermehrt darauf angesprochen wurde.  Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

5 typische Fehler welche Kunden in der Webagentur-Evaluation oft machen

Hier 5 nicht abschliessende und spontane typische Fehler die ich immer wieder antreffe.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

T3CON13: Eine Versöhnung.

Die T3CON von letzter Woche war wohl die beste der letzten drei Jahre. Und dies obwohl sie mit Leinfelden-Echterdingen wieder im Juhee stattfand, insgesamt weniger Leute kamen und die Qualität der Talks im besten Fall durchschnittlich war. Warum also war sie trotzdem gut?

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Open/Share Kultur im Spannungsfeld zwischen Marketing und Technik

Diese Woche durfte ich an der SuisseEmex 13 im OnlineForum einen Vortrag zum Thema Open Source Elemente und deren Verwendung in Marketing und Kommunikation halten. In der Tat sind viele Paradigmen welche in der Open Source Bewegung verbreitet sind auch geeignet moderne Kampagnen zu unterstützen. Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Mein Wunsch-Profil eines Chief Digital Officers

Mein Blogpost „Warum jede Firma ihren Chief Digital Officer haben sollte“ von letzter Woche wurde intensiv gelesen und ich wurde verschiedentlich darauf angesprochen. Dabei kam die Frage auf, was für ein Profil eine solche Person haben sollte, welche die Position des Chief Digital Officers antritt. Ich denke das ist eine interessante Frage – hier also mein Versuch ein Wunsch-Profil des idealen CDOs zu umreissen.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Warum jede Firma ihren Chief Digital Officer haben sollte!

Vor ein paar Tagen war ich wieder bei einem Unternehmen und habe die Geschäftsleitung in Sachen E-Business-Strategie im Allgemeinen und E-Commerce im Besonderen beraten. Der Kunde vertreibt komplexe Produkte im B2B-Bereich und ist international aufgestellt. Das Geschäft läuft seit Jahren gut und beschert ansehnliche Gewinne. In IT- und Web-Belangen sind sie konservativ, sprich sie haben zwar eine Website und einen Online-Shop, arbeiten jedoch nicht aktiv damit und daher generieren diese Instrumente auch keinen nennenswerten Anteil des Umsatzes. Soweit so gut.

Nun, ein Teil der Geschäftsleitung ist der Meinung, dass das E-Business Experiment gescheitert ist weil ihre Kunden einfach keine Online-Kunden seien, der andere Teil hält die vermeintlich schlechte Umsetzung der Massnahmen für den Grund. Frage an mich: Wer hat jetzt Recht?

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Internet Nutzung in Europa – Mediascope Europe

Der Mediascope Europe ist einer der wenigen grossen Studien welche das Userverhalten bezüglich Mediennutzung untersucht. Dazu wurden wieder über 50’000 Interviews in 28 Ländern geführt. Der Mediascope Europe besteht seit 2003. Ende Juni ist wieder ein Bulletin erschienen und folgende zwei Themenbereiche finde ich besonders spannend:

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

1 23 24 25 26  Zum Anfang scrollen