Alle Artikel von: Alain Veuve

Warum älter werden, Mentor werden bedeuten sollte.

Lange Zeit habe ich in meinem Berufsleben gemeint, ich hätte keine Mentoren. Und nach und nach gemerkt, dass dem überhaupt nicht so ist. Im Gegenteil. Ich denke 5 Personen haben meine letzten Jahre, nein mich, maßgeblich geprägt. Ein paar Gedanken zu etwas, was, zum Glück, weder institutionalisiert noch reguliert ist, und für Führungskräfte und Unternehmen wichtig ist.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

12 Thesen für das Zeitalter des immer schneller werdenden technologischen Wandels.

Ich werde regelmäßig gefragt, welches meine grundlegenden Erkenntnisse und Thesen aus der Arbeit rund um die technologisch bedingten Veränderungsprozesse in Gesellschaft und Wirtschaft seien. Zeit also für einen nicht abschließenden Überblick. 12 Thesen für Politik/Gesellschaft und Wirtschaft.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Darum kommt Deutschlands Elektromobilität nicht in die Gänge.

Fast überall auf dem Planeten entwickelt sich die Elektromobilität schnell. Nur Deutschland hängt, gemessen an seiner Größe, regelrecht hinterher. Das hat zur Folge, dass der Wandel zu einer einfacheren und kostengünstigeren individuellen Mobilität in Deutschland nicht wahrgenommen wird. Auf der anderen Seite täuscht das, bei aller internationalen Ausrichtung, die deutschen Automobilhersteller. Warum Deutschland hinterherhinkt hat jedoch ganz simple Gründe.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Warum ich bis auf Weiteres nicht mehr an Konferenzen gehe!

Seit längerem beobachte ich eine zunehmend ablehnende Haltung vieler Leute gegenüber Digital-Konferenzen. Viele Leute halten diese für langweilig, von den immer gleichen Phrasendreschern bespielt – und gehen trotzdem immer wieder hin. Weil man da Leute treffen kann die man sonst nur von Twitter & LinkedIn kennt. Alternativen zur konventionellen Konferenz gibt es jedoch viele. Und ich habe das Gefühl sie sind im Kommen.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Was Joghurt mit Datenschutz und Machine Learning zu tun hat.

Je länger ich mich mit Machine Learning Konzepten und großen Datenmengen arbeite, desto mehr komme ich zum Schluss, dass wir unsere Vorstellung von Datenschutz grundlegend überdenken müssen. Das tönt jetzt erstmal befremdlich oder verstörend – ist aber, wie vieles in der heutigen Welt, eine Frage der Perspektive.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Der sich abzeichnende iPhone-Moment für die Automobilindustrie?

Tesla ist wie Micheal Jackson: Es gibt kaum jemand, der ihn nicht kennt und keine Meinung zu ihm hat. Tesla polarisiert: Eine Geschichte wie aus dem Bilderbuch – David gegen Goliath. Nicht viele haben Tesla zugetraut, überhaupt so lange zu leben. Und keine andere Automarke hat in den letzten Jahren die Automobilbranche so stark beeinflusst. Und es gibt gerade gute Gründe anzunehmen, dass die grössten, durch Tesla angestoßenen Umwälzungen erst anstehen.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Die Technologie-Träume. Die unnötigen Debatten. Und was wir wirklich tun sollten!

Letztens habe ich meinen Sohn (6) mitten in der Nach auf dem Flur zufällig „angetroffen“. Beide waren wir zufällig gleichzeitig kurz aufgestanden um ein wenig Wasser zu trinken. An und für sich skurril genug. Dann legt er los: „Papa, ich hatte gerade einen wunderschönen Traum“ Ich: „Schön, was hast Du denn geträumt?“ Er: „Das ich zu Geburtstag meine eigene Alexa bekomme“. So weit sind wir also schon.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Mit Machine Learning zum Paradigmenwechsel in der Produktion

Die letzten Wochen haben Jan-Hendrik Heuing und ich uns intensiv über neue Möglichkeiten der Produktionssteuerung ausgetauscht. Das ist für uns relevant, da wir uns überlegen wie wir die Produktion bei Accounto in Zukunft organisieren sollen um «extreme Effizienz» zu erreichen. Was dabei rausgekommen ist, nennen wir – nicht ohne Augenzwickern –  Hyper-Frequency-Production-Planning-Engine. Über den zukünftigen Einsatz von künstlicher Intelligenz (AI) in der Produktion.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Von wegen Lügenpresse – warum wir an Undifferenziertheit leiden

Wer hätte das gedacht: Der Mann, der am laufenden Band Halbwahrheiten und offensichtlich falsches hinausposaunt – und damit Präsident der Vereinigten Staaten geworden ist – scheint so etwas wie der „Schürfstein“ auf dem Weg zu einem neuen Selbstbewusstsein der Medien geworden zu sein. Die daraus entstehende Debatte über die Rolle der traditionellen Medien könnte absurder nicht sein und zeigt auf, dass man in allen Lagern an einer neuen Undifferenziertheit leidet.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

Was soll denn das mit #unerhoert?

Wer auf den sozialen Netzwerken unterwegs ist, hat es eventuell am Rande mitbekommen; am Dienstag diese Woche fand ein kleiner Event mit dem Namen #unerhoert statt. Da viele Leute mich und meine Kollegen in den letzten zwei Tagen danach gefragt haben, bietet es sich an, hier die unspektakuläre Geschichte dahinter zu erzählen.

Weiterlesen…

Artikel auf Social Media teilen:

1 2 3 20  Zum Anfang scrollen